Sirup mit Rosen

Sirup Rosen-HuusEigentlich ist Sirup ein Getr├Ąnk aus Kindertagen. Aber so tief man auch in den Erinnerungen schwelgt: ein Rosensirup wird nicht darunter sein. Rosensirup verwendet man also nicht f├╝r ausgelassene Kindergeburtstage, sondern f├╝r Erwachsenendinge wie Drinks, Desserts und andere S├╝├čspeisen. Aber auch f├╝r Salatsaucen und W├╝rziges.

Also doch f├╝r Partys und Feiern oder zumindest besondere Speisen. Und wer w├╝rde da nur einen zweitklassigen Sirup verwenden wollen? Wir nicht, weshalb wir hier das Beste, was es an Sirup gibt, feil bieten.

Empfohlene Produkte

Franz Traubensecco Ros├ę 0,75l
Franz Traubensecco Ros├ę 0,75l
Franz Traubensecco Ros├ę 0,75l
8,90 ÔéČ
Marke:Schorlefranz
Verwendete Ma├čeinheiten:0,75 L
11,86 ÔéČ / Liter / Einzelpreis

 

Der Rosen-Huus Blog

Rosa Rugosa Linsensuppe

Rosa Rugosa Linsensuppe

Wer kann bei eisigen Temperaturen einer richtig sch├Ânen, hei├čen Suppe widerstehen? Sie w├Ąrmt nicht nur den Bauch, sondern auch die Seele; erst recht, wenn sie, wie diese, in so cremiger Konsistenz und so attraktiver Farbe daherkommt.

Pinsa

Pinsa

Pizza lieben alle – Pinsa kennen noch nicht alle. Das sollte sich unbedingt ├Ąndern, denn die Leckerei, die sich der italienische Unternehmer Corrado Di Marco im Jahre 2001 patentieren lie├č, bietet attraktive Vorz├╝ge: Sie ist kalorien├Ąrmer, da sie keine dicke Tomatensauce und fetten Gratink├Ąse ben├Âtigt. Au├čerdem ist sie bek├Âmmlicher, da lange Gehzeiten au├čerhalb des Magens stattfinden und die verwendeten Mehlmischungen f├╝r mehr Leichtigkeit und Fluff sorgen. So d├╝rfen Sie sich beim Belag richtig austoben! Lust auf Parmaschinken? Richtig guten B├╝ffelmozzarella? Nur zu!

Steckr├╝ben-Haselnuss-Sticks

Steckr├╝ben-Haselnuss-Sticks

Was wirklich gut ist, ger├Ąt nie dauerhaft in Vergessenheit. Dies gilt f├╝r viele Lebensbereiche, und so l├Ąuft es auch mit den K├Âstlichkeiten, die sich einen verdienten Platz auf unseren Tellern zu erobern wissen. Einer dieser lange in Ungnade gefallenen Kandidaten ist die Steckr├╝be. Der Hunger in Kriegs- und Nachkriegszeiten ist gl├╝cklicherweise lange her, so dass die mit dem Kohlrabi verwandte Powerwurzel nun endlich wieder ihre Qualit├Ąten ausspielen darf.

Tarte Tatin unter der Thymianhaube

Tarte Tatin unter der Thymianhaube

Eine Tarte Tatin zieht ihren Vorzug aus dem Scheitern: So wie jedes Brot unweigerlich auf die Marmeladenseite f├Ąllt, st├╝rzt nat├╝rlich auch ein aus den H├Ąnden gleitender Apfelkuchen auf die Fruchtseite. Flugs zur├╝ck in die Form mit der Bescherung, frischen Teig dr├╝ber, nochmal backen und das wunderbar knusprig-karamellige Apfelaroma genie├čen- lecker! Die Zwischenetappe des Fallenlassens d├╝rfen Sie sich schenken; nicht verzichten sollten Sie allerdings auf die pfiffige Thymianglasur.

Rosenkohl-Pastinaken-Pfanne

Rosenkohl-Pastinaken-Pfanne

Rosenkohl wird geliebt oder- na, sagen wir, mehr oder weniger kritisch betrachtet. Mit zwei kleinen Kniffen l├Ąsst sich allerdings eine K├Âstlichkeit aus den h├╝bschen K├Âpfchen zaubern, die Sie eventuelle Kindheitserinnerungen der unangenehmeren Art vergessen lassen wird. Geben Sie dem gesunden Wintergem├╝se doch noch eine Chance!

Buddha-Bowl

Buddha-Bowl

Was sehen Sie vor Ihrem inneren Auge, wenn Sie den Begriff „Buddha-Bowl“ h├Âren? Oder erstmal nur „Buddha“? Mir kommt als erstes sein ungemein zufriedener Gesichtsausdruck in den Sinn. Dann taucht das mehr oder weniger gerundete B├Ąuchlein auf. Zusammen dr├Ąngt sich der Eindruck eines Wesens auf, das die Gen├╝sse des Lebens auszukosten versteht; in erster Linie wohl auf dem Gebiet der Gaumenfreuden. Also folgen wir dem guten Beispiel eines Erleuchteten und f├╝llen uns eine Bowl (fr├╝her sagte man „Sch├╝sselchen“) voller guter Leckereien!

Dattel-Walnuss-Tr├╝ffel mit Rosenwasser

Dattel-Walnuss-Tr├╝ffel mit Rosenwasser

Haben Sie schon unsere Rosen-Pralin├ęs aus dieser Rezeptsammlung ausprobiert? Und sind auf den Geschmack gekommen? Dann haben Sie vielleicht Lust auf ein weiteres Lecker-Schmecker-Rezept. Wir sind ja kleine „Tr├╝ffelschweine“, immer auf der Suche nach weiteren K├Âstlichkeiten. Diesmal haben wir eine ganz besondere Dattelsorte f├╝r Sie ausgebuddelt: Medjool-Datteln, das „Brot der W├╝ste“.

Kartoffeln „Scharfe T├╝ften“

Kartoffeln „Scharfe T├╝ften“

Wie ├╝berzeugt man eingefleischte Pasta-Fans von den Vorz├╝gen der heimischen Kartoffeln? Durch die richtige, peppige W├╝rzung! Saure Gurke und Hering, scharfer Senf und Rosengew├╝rze, eingearbeitet in die cremige Kartoffel-Buttermilch-Sahne-Masse, zerstreuen jegliche, langweiligen (Salz-)Kartoffelalltag betreffende Bedenken.

Rosen-Eclairs „Munstead Wood“

Rosen-Eclairs „Munstead Wood“

Kennen Sie Eclairs? Im Grunde sind es l├Ąnglich geformte Windbeutel, die ihrer Form wegen auch „Hasenpfoten“ oder „Liebesknochen“ genannt werden. „Eclair“ ist das franz├Âsische Wort f├╝r „Blitz“, denn diese K├Âstlichkeit ist einfach so schnell wie der Blitz- verputzt! Da nutzt dem auf flotten Pfoten rasant hakenschlagenden Hasen kein Ausweichman├Âver: Zu gro├č ist die Liebe aller Naschkatzen zu diesem Geb├Ąck.