Munstead Wood

Aus den Rosenblüten der Rose Munstead Wood macht Sven Jacobsen unter dem Label „rosenfeines“ einen der weltweit leckersten Rosenblütenaufstriche. Eine milde Versuchung, bei der Eva so zärtlich verführt wurde, dass sie es erst gar nicht bemerkt hat!

Über die Begrifflichkeiten:

Wir verwenden hier die Begriffe Rosen-Marmelade und Rosen-Konfitüre in einem Atemzug mit dem Begriff Rosenblütenaufstrich. Das tun wir, weil wir unseren Kunden und Kundinnen die Dinge in der Sprache nahebringen wollen, welche sie selber sprechen. Rein juristisch stimmen diese Bezeichnungen aber nicht überein. Denn die Kopnfitürenverordnung definiert sehr exakt, was man als Marmelade und was als Konfitüre bezeichnen darf. Aufstriche aus den Blütenblättern der Rose zählen nicht dazu,

Munstead Wood

ein Rosenblütenaufstrich von rosenfeines

Wenn Sie Rosenblütenaufstriche mögen, werden sie die Sylter Rose lieben! Bei dieser Rosen-Marmelade von Rosenfeines handelt es sich um eine sortenreine Konfitüre aus den Blütenblätter der auf ganz Sylt verbreiteten Rosa Rugosa, Diese besticht ihre Liebhaber mit einem Kirsch-fruchtigen Aroma. Ihr voller Geschmack eröffnet Ihnen beim Kochen und Verfeinern neue, spannende Möglichkeiten jenseits von Brotaufstrichen.

Sinnliche Urlaubserinnerungen

Die wilde Landschaft Sylts in einem Glas

Die Rosensorte Munstead Wood ist bereits dem Spätwerk des bekannten Rosenzüchters David C.H. Austin zuzuordnen. Die Namensgebung ist eine (weitere) Hommage an die bekannte englische Gartengestalterin Gertrude Jekyll (* 29. November 1843 in London; † 8. Dezember 1932 in Munstead Wood, Surrey), welche in Großbritannien eine überaus große Popularität genoss.

Munstead Wood war ihr Stammsitz. Das Herrenhaus mit einem 6 ha großen Garten, bildete die Grundlage für ihre spätere Bekanntheit. Hier begründete Sie praktisch im Alleingang den klassischen englischen Landhausstil, als sie den riesigen Garten Schritt für Schritt ihren Vorstellungen entsprechend umgestaltete. Da sie diese Gestaltung sorgfältig dokumentierte und in unzähligen Beiträgen in Fachzeitschriften einer breiten Öffentlichkeit bekannt machte, wurde sie über die Zeit zu einer Art Stilikone der Gartengestaltung mit riesigem Einfluss in der Branche.

Haupthaus und Nebengebäude wurden quasi als Ergänzung des Gartens, von Sir Edwin Landseer Lutyens, einem der bedeutendsten britischen Architekten des 20. Jahrhundert entworfen und steht heute unter Denkmalschutz.

Munstead Wood – Beerig milder Rosengeschmack

Munstead Wood

Die Munstead Wood bildet wunderschöne, rotviolette Blüten mit nostalgischer Anmutung. Die Blütenblätter bilden dicht gefüllte, schalenförmigen Rosetten.  Munstead Wood ist öfterblühend und verbreitet einen intensiven fruchtigen Duft mit Himbeer-, Brombeer- und Heidelbeernoten. Genau diese Aromen begleiten den zarten Rosengeschmack auch im rosenfeines Rosenblütenaufstrich Munstead Wood.

 

Hommage an eine Legende

Für Gertrude Jekyll war die Schaffung eines wahrhaftig schönen und komfortablen Raumes für das Blumenarrangement eine ihrer größten Herausforderungen. Ihr Werk bestand aus der Kombination verschiedener Elemente, die sorgfältig aufeinander abgestimmt waren, um ein harmonisches Ganzes zu schaffen.

Mit dem Einsatz von Blumen, Pflanzen und Bäumen, Terrassen und Wegen sowie Gebäuden und Strukturen schuf sie ein Kunstwerk, das Wild- und Pflanzenwelt in Einklang brachte. Sie hat eine ganze Epoche der britischen Gartenkunst geprägt. Gertrude Jekyll nahm sich viel Zeit für verschiedene Experimente mit Farben und Texturen. Sie hatte ein besonderes Talent darin, neue Ideen zu entwickeln und bekannte Elemente miteinander zu verbinden.

Durch ihre Fähigkeit, Farben und Formen so harmonisch kombinieren zu können, hat sie das Design des Gartens revolutioniert. Durch ihr Werk an Munstead Wood hat Gertrude Jekyll unzählige Menschen inspiriert, ihren Traumgarten zu erschaffen. Viele haben sich an ihrer Magie orientiert und versucht, den Charme des britischen Landhausstils in ihren eigenen Garten zu bringen. Selbst heute noch ist der Einfluss von Gertrude Jekyll unübersehbar – nicht nur in Großbritannien, sondern auch weltweit in privaten oder öffentlichen Gärten.

Es ist daher angebracht, dem Werk von Gertrude Jekyll seine gebührende Anerkennung zukommen zulassen: Ihr Beitrag zur britischen Landschaftsarchitektur ist unschätzbar wertvoll und sollte von Generation zu Generation weitergegeben werden!

Der Rosenzüchter David C.H. Austin hat genau das, mit der Namensgebung seiner Züchtung Munstead Wood, nicht zum ersten Mal getan.

 

Informationen für Hobbygärtner und Botaniker

Nice to know – Die Pflanze hinter dem Aufstrich

 

Standort

Licht: sonnig – halbschattig
Boden:kiesig bis tonig
Wasser: mäßig trocken bis mäßig feucht
Nährstoffe: normaler Boden
Kübel/Balkon geeignet: nein

Wuchs

Pflanzenart: Gehölz
Höhe: 80 cm – 120 cm
Breite: 70 cm – 80 cm
Zuwachs:
Wurzelsystem: Tiefwurzler
Frostverträglich: winterhart

Blüte

Blütenfarbe: dunkel karmesinrot, außen hellrot
Blütezeit: Juni bis September
Blütenform:dicht, einzeln, gefüllt, Schalenblüten

Duft:mittelstarker Duft

Laub

Blattfarbe: als junges Blatt rotbronzefarbend, später mittelgrün, gesund
Blattphase: sommergrün
Blattform: gefiedert, gesägt

Ökologie

Schmetterlinge:
Raupenfutterpflanze:
Vögel:

Klassifizierung

Ordnung: Rosenartige
Familie: Rosengewächse
Gattung: Rosen

Produktinformationen

 

Munstead Wood Rosenfeines Rosenblütenaufstrich Rosen-Marmelade Rosenkonfitüre Sven Jacobsen Nordstrand Rosen-Huus Friedrichstadt

Inhalt:

225 g

Größe:

8 × 8 × 8 cm

Genussnote:

Liebliche Genussnoten

Wie schmeckt die Munstead Wood ?

Dieser Rosenblütenaufstrich hat ein mildes, zartes Rosenaroma, d.h. der typische Rosengeschmack in milder Ausprägung.

Wo passt dazu?

Der Rosenblütenaufstrich der Rose Munstead Wood hat eine milde Note. Ein idealer Aufstrich für Ihr Frühstücksbrötchen.

Verfügbarkeit:

Dies ist ein reines Naturprodukt. Qualität und Quantität werden durch Wetter und Klima bestimmt. Deshalb gibt die Natur machmal mehr und machmal weniger her. Bitte haben Sie deshalb Verständnis dafür, dass dieses Produkt nur beschränkt verfügbar ist. Und wenn es einmal nicht für Ihre Bestellung gereicht hat, so freuen Sie sich doch auf die nächste Saison!

Zutaten:

Zucker, Wasser, Rosenblüten (10%), Säuerungsmittel: Citronensäure, Geliermittel Pektin, Sonnenblumenöl

Aufbewahrung:

Trocken lagern und vor Wärme schützen

Hersteller:

Sven Jacobsen, Osterdeich 106, 25845 Nordstrand

 

Rezeptidee

 

Neuigkeiten rund ums Rosen-Huus

Unser BLOG

In unserem Blog informieren wir regelmäßig um die Geschehnisse rund um das Rosen-Huus, geben praktische Anwendungstipps für unsere Produkte, nehmen Stellung zu aktuellen Ereignissen oder versuchen einfach, Ihnen mit Humor über den Tag zu helfen.

Nachfolgend finden Sie einige Beiträge zum Thema Rosenblütenaufstriche, Rosenfeines, Sven Jacobsen und andere Produzenten und Produzentinnen. Weitere Beiträge finden Sie auf unserer Blogseite, wo Sie bei Interesse den Blog auch als RSS-Feed abonnieren können.

Wie wird die Rosensaison 2021?

Wie wird die Rosensaison 2021?

Wie wird die Rosensaison 2021? Komm, holder Mai. Nun, zum Zeitpunkt, da ich diesen Beitrag schreibe, ist vom frühlingshaften Mai noch denkbar wenig zu spüren. Im Gegenteil: Noch vor wenigen Tagen konnte man fast glauben, der Winter würde gleich wieder Einzug halten....

mehr lesen
Bambi muss nicht sterben!

Bambi muss nicht sterben!

Bambi im Rosenbeet Wenn Sie bisher daran gezweifelt haben, dass man Rosen essen kann, dann wird Sie diese Geschichte vielleicht eines Besseren belehren. Es ist die Geschichte von Bambi, welches sich für einige Tage wie im Paradies gefühlt haben muss. Oder im...

mehr lesen
Die neue Ernte

Die neue Ernte

Unter den Rosenpflückern von Sylt Das Frühjahr ist für die Feinkostabteilung vom Rosen-Huus eine wichtige Zeit. Der Großteil der Lebensmittel, welche wir in unserem Laden in Friedrichstadt oder online verkaufen, hängt in Menge und Qualität von den klimatischen...

mehr lesen
Unterwegs mit dem Rosenkönig

Unterwegs mit dem Rosenkönig

Es ist wieder soweit: Wer leckere Rosenblütenprodukte will, muss jetzt ran an die Büsche. Bei mir ist es so, dass ich meinen Anteil leiste und mit dem Rosenkönig, also mit Sven Jacobsen von Rosenfeines, nach Sylt fahre, um dort das beste und leckerste zu ernten, was die Insel neben Kraben, Fisch und italienischem Eis zu bieten hat: die Sylter Rose! Eines ist sicher – Corona hat der Ernte nicht geschadet. Eher der zu kalte und zu trockene Frühling. Aber das hält uns ebenos wenig ab, wie Brennesseln, Bienen, Wespen und jede Menge Dornen!

mehr lesen

Sylter Rose im Online-Shop

Die Sylter Rose, der beliebte Rosenblütenaufstrich von Sven Jacobsens Rosenfeines ist wieder für ein paar Monate erhältlich. Jetzt bestellen auf rosen-huus.com

mehr lesen
Rosenblütenernte 2019 – das Rosen-Huus hilft mit

Rosenblütenernte 2019 – das Rosen-Huus hilft mit

Rosenblütenernte 2019 - das Rosen-Huus hilft mit Nein, es ist kein Geheimnis, dass wir vom Rosen-Huus begeisterte Liebhaber der Rosenblütenaufstriche von Sven Jacobsen sind. Ziemlich genau ein Jahr ist es her, als wir das erste Glas aus der Produktion von Rosenfeines...

mehr lesen