Seite wählen

Weihnachtspost im Stau

Wie jedes Jahr um diese Zeit, wird die Mehrheit der Menschen von der Tatsache überrascht, dass es wieder kurz vor Weihnachten ist. Zeit sich um die Geschenke für seine Lieben zu kümmern. Wie wird der Weihnachtssegen in diesem Jahr wohl ausfallen? Zahlreiche Politiker äußerten in jüngster Zeit ja die Befürchtung, das Weihnachtsgeschäft die besinnliche Weihnachtszeit könnte Opfer der Corona Schutzmaßnamen werden. Ich glaube nicht, dass diese Gefahr besteht. Zumindest bei uns zeichnet sich ab, dass die Menschen sich die gute Laune nicht verderben lassen. Sie kaufen und bestellen wie eh und je. Und wie eh und je haben wir dann das Problem, dass die Bestellungen in der Weihnachtspost stecken bleiben. Wenn der Onlinehandel tatsächlich so zulegt, wie prognostiziert, wird dies zu einer Überforderung, der saisonal eh schon überforderten Weihnachtspost führen.

Untrügerische Zeichen

Erkennen kann man das daran, dass unser Logistiker Hermes die Pakete deutlich später abholt wie üblich. Manchmal auch gar nicht. Dass ist sehr, sehr ärgerlich. Und zwar für unsere Kunden genauso wie für uns. Aber einmal ganz ehrlich: Was sollen wir machen? Natürlich könnten wir zu DHL wechseln. Aber würde das etwas ändern? Wenn wir unsere Erfahrungen aus dem Vorjahr zum Maßstab nehmen, ist das eher nicht der Fall.

Also gilt auch hier: Hilf Dir selbst, sonst hilft Dir niemand. Die einzige Möglichkeit, sich einigermaßen sicher gegen die Unabwägbarkeiten einer überlasteten Weihnachtspost zu schützen, ist das rechtzeitige Bestellen. Wir von unserer Seite her geben zwar unser Bestes, doch ab unserer Türschwelle haben wir das Ganze nicht mehr unter Kontrolle. Denn ganz egal, wie sehr wir betteln, toben, weinen oder mit dem Untergang des Abendlandes drohen: der Päckchenstau wird dadurch nicht kleiner.

Wir sind also machtlos.

Manchmal kann man aber trotzdem etwas machen. Nämlich dann, wenn es einen Irrläufer gibt oder das Päckchen irgendwo „angenommen“ wurde. In diesem Fall müssen Sie schnell handeln. Eine wütende Bewertung in den sozialen Medien entspricht zwar dem Zeitgeist, hilft aber niemandem weiter. Einfacher ist, wenn Sie uns möglichst frühzeitig eine Mail schreiben. Oder noch besser, einfach 04881 680 44 24 wählen und mit uns gemeinsam eine Lösung suchen. Wir versprechen Ihnen, dass wir von unserer Seite her alles unternehmen, ein Happyend für Ihre Weihnachtspost zu finden.

Kurzfassung

Wie jedes Jahr vor Weihnachten stauen sich bei den Logistikbetrieben die Pakete und es kommt zu unplanbaren Verzögerungen bei der Zustellung. Diese verlängerten Lieferzeiten bei der Weihnachtspost stehen außerhalb unseres Einflussbereiches. Bitte berücksichtigen Sie dies bei Ihrer Bestellung, falls Sie Ihre Ware rechtzeitig zu Weihnachten erhalten wollen. Vielen Danke!

Unsere Vorschläge für Ihren Adventskalender 2020

Call Now ButtonJetzt anrufen