Seite wählen
Water CD Melani Cholie Rosen-Huus

Auch wenn es viele Menschen noch nicht richtig verinnerlicht haben: Im kommenden Winter stehen die meisten von uns vor der neuen Erfahrung, dass sich die tiefen Außentemperaturen zumindest teilweise auf die Innenräume ausweiten könnten. Entweder, weil das notwendige Heizmittel fehlt, oder weil sich dessen Kosten so massiv erhöht haben, dass man sich das Heizen im wahrsten Sinne des Wortes sparen möchte.

Warmwasser – der wichtigste Energiefresser

Am meisten Energie investieren wir erfahrungsgemäß in das Erwärmen von Wasser. Dies geschieht nicht nur beim Kochen (Spaghetti-Wasser…), sondern in weitaus größerem Ausmaß beim Heizen, Duschen und Baden.

Wer es wie wir schätzt, den Tag mit einer ausgiebigen heißen Dusche zu beginnen, hat einerseits schlechte Karten. Andererseits bedeutet dies jedoch auch, dass ziemlich klar ist, wo der Hebel des effizienten Energiesparens am einfachsten angesetzt werden kann: bei der Dauer des täglichen Rituals. Oder anders ausgedrückt: Wer sich nur 2 statt 6 Minuten unter die Brause stellt, spart sich 66,6% der Energiekosten für Warmwasser (bezogen auf das Duschen). Eigentlich ganz easy.

Rationiertes Wasser in Kapstadt

In den Jahren 2018/2019 litt die Region Kapstadt in Südafrika unter einem starken Wassermangel. Mit der Zeit leerten sich die Speicher derart, dass sich die Politik gezwungen sah, das verfügbare Wasser zu rationieren. Konkret blieben danach pro Person noch 20 Liter pro Tag. Duschen wird unter diesen Bedingungen natürlich zum Luxusgut.

Um den Mangel zu verwalten, galt damals die Regel: 2 Minuten Duschen jeden zweiten Tag – und das unabhängig vom sozialen Status. Weil Südafrikaner und Südafrikanerinnen einen etwas anderen Umgang mit dem Thema Eigenverantwortung und Problembewältigung pflegen, nahmen die Menschen am Südkap die Sache sportlich: Musiker spielten Songs ein, die exakt 2 Minuten dauerten, und Musiksender setzten diese zur passenden Zeit auf ihre Playlist, um ihren Hörern eine beschwingte zeitliche Orientierung unter der Dusche zu bieten.

Auch bei uns ist Wasser ein knappes Gut, was viele Bürgerinnen und Bürger (ganz unabhängig von der Energiekrise) bis heute noch nicht verinnerlicht haben. Deshalb hat die Musikerin Carola Batt-Michel mit ihren musikalischen Freunden rund um den Erdball im Jahr 2019 eine CD eingespielt, welche 16 Songs in eben dieser Länge beinhaltete.

Unser Geschenk für Online-Kunden: WATER

Carola Batt-Michel kennt unsere Kundschaft, denn sie ist die Seele unseres kleinen Ladens Am Markt 22 in Friedrichstadt. Dies ist auch der Grund, weshalb wir vom Rosen-Huus uns entschieden haben, diese CD wieder aufzulegen. Die Idee ist, dass die Lieder den Duschenden dabei helfen, auf beschwingte Weise die zeitliche Orientierung zu behalten. So soll die lästige Last, durch Verzicht Energie und Geld zu sparen, eine positive Note erhalten.

Wundern Sie sich also nicht, wenn Sie in den nächsten Wochen die CD „WATER“ von Melanie Cholie (alias Carola Batt-Michel) von uns erhalten. Denn wir legen diese jeder Online-Bestellung bei, welche wir in diesem Jahr erhalten. Es ist also kein Fehler, sondern eine Botschaft vom Rosen-Huus: Jammern bringt uns nicht weiter. Wir kommen besser durch diese schwierige Zeit, wenn wir uns der Lage stellen, zusammenhalten und das Beste aus der Sache machen. Und Kreativität hilft dabei mehr als Jammern und Klagen.

Natürlich ist uns bewusst, dass die CD an sich inzwischen ihre Bedeutung weitgehend eingebüßt hat. Heute wird gestreamt. Und selbstverständlich können Sie die CD „WATER“ von Melanie Cholie auch auf diesem Wege hören. Nur vermutlich nicht auf dem kleinen Radio, das viele Menschen im Badezimmer stehen haben. Hier ist der CD Player oft noch vorhanden (auch wenn er nicht mehr wirklich oft verwendet wird).

Keep calm and listen to the music

In diesem Sinne wünschen wir unseren Freunden und Kunden viel Spaß mit der Musik. Nicht nur beim kurzen Duschen, sondern gerne auch den Tag durch. Denn die Songs von Melanie Cholie und ihren 16 Freunden sollen ja nicht in erster Linie dabei helfen Energiekosten zu sparen, sondern um Spaß und Lebensfreude zu vermitteln.

Mehr Musik von Carola Batt-Michel, der guten Seele unseres Geschäftes, finden Sie übrigens hier: https://www.youtube.com/c/MelaniCholie/featured

Jetzt anrufen