Seite wählen
Tipps für jeden Haartyp

Natürliche Haarpflege

Alles was Sie wissen müsen

Natürliche Haarpflege mit festen Bio-Shampoos

ShowerBit festes Bio-Duschmittel vegan biologisch Rosenrot Rosen-Huus MeeresfrischeDas ShowerBit von Rosenrot: das feste Bio-Duschmittel in feinster Bioqualität. Wie von Rosenrot gewohnt, sind ShowerBits frei von Mineralölen, Parabenen und Silikon. Weil ein festes Duschgel kein Wasser enthält, sind auch keine Konservierungsstoffe notwendig, welche nicht nur die Keime in herkömmlichen Duschmitteln zerstören, sondern sich auch ungünstig auf die Haut auswirken.

Als Basis der ShowerBit kommt Sodium Coco Sulfat (SCS), ein mildes Tensid auf Kokosbasis, zum Einsatz.  Selbstverständlich ist das verwendete SCS genauso biozertifiziert und für die Naturkosmetik zugelassen, wie die 100% naturreinen ätherischen Öle.

Rosenrot bietet derzeit vier verschiedene ShowerBits an. Ein duftneutrales Bio-Duschmittel, mit einem sanften Peeling-Effekt. Dazu drei beduftete feste Bio-Duschgels, deren 100% reinen Naturdüfte eine eigene Kreation von Rosenrot sind.

Warum auf ein festes Bio-Duschmittel umsteigen?

  • Weil sie mit jedem ShowerBit eine Plastikflasche ersetzen können.
  • Weil jedes ShowerBit beim Duschen sowohl reinigt, als auch wundervoll pflegt.
  • ShowerBit klein, handlich und deshalb besonders praktisch für Reisen sind.
  • Weil feste Bio-Duschmittel im Koffer nicht auslaufen können und im Handgepäck bei der Gepäckkontrolle am Flughafen keinen Stress verursachen.
  • Die auf rosen-huus.com verkauften ShampooBit in 100% biologisch abbaubaren Zellglas verpackt sind.
  • Weil ShampooBit keine Seife enthalten und deshalb den natürlichen PH Wert der Haut nicht verändern.

ShampooBits sind von feinster Bio-Qualität, Hinweis: wegen dem verwendeten Bienenwachs ist dieses feste Bio-Duschmittel nicht vegan!

 Neben dem klassischen Bio-Duschmittel gibt es in der Reihe der ShowerBit auch ein festes Waschgel für die schonende Gesichtsreinigung

 

AQ der Naturkosmetik im Haarbereich

Das Wichtigste rund um die natürliche Haarpflege

 

Über Naturkosmetik

Test

Test

Test

Test

Über die Verwendung fester Bio-Shampoos (solid bids)

Test

Test

Test

Test

 

 

Über Haarprobleme und Haartypen

Welches feste Bio-Shampoo für welchen Zweck

Die 9 besten Lösungen für Ihr Haarproblem

Feste Bio-Shampoos für jeden Zweck

Das ShowerBit von Rosenrot: das feste Bio-Duschmittel in feinster Bioqualität. Wie von Rosenrot gewohnt, sind ShowerBits frei von Mineralölen, Parabenen und Silikon. Weil ein festes Duschgel kein Wasser enthält, sind auch keine Konservierungsstoffe notwendig, welche nicht nur die Keime in herkömmlichen Duschmitteln zerstören, sondern sich auch ungünstig auf die Haut auswirken.

Als Basis der ShowerBit kommt Sodium Coco Sulfat (SCS), ein mildes Tensid auf Kokosbasis, zum Einsatz.  Selbstverständlich ist das verwendete SCS genauso biozertifiziert und für die Naturkosmetik zugelassen, wie die 100% naturreinen ätherischen Öle.

Rosenrot bietet derzeit vier verschiedene ShowerBits an. Ein duftneutrales Bio-Duschmittel, mit einem sanften Peeling-Effekt. Dazu drei beduftete feste Bio-Duschgels, deren 100% reinen Naturdüfte eine eigene Kreation von Rosenrot sind.

Beschreibung
Fettiges Haar
Haarausfall
Haarbruch
Krauses Haar
Mattes Haar
Schuppiges Haar
Trockenes Haar
Graue Haare
Fehlendes Volumen
Lösung
Kräutershampoo
Hanfshampoo
Revital-3-in-1-Shampoo
Kurshampoo
Honigshampoo
Zitronenshampoo
Karitéshampoo
Frucht-Shampoo
Arganölshampoo
Buy!

Anke Thoma Naturkosmetik festes Bio Shampoo mit Kräutern Rosen-Huus vegan ohne Plastik Silikone Mineralöl Konservierungsstoffe Parabene unverpackt Karité Shampoo unverpackt

Anke Thoma Naturkosmetik festes Bio Shampoo mit Kräutern Rosen-Huus vegan ohne Plastik Silikone Mineralöl Konservierungsstoffe Parabene unverpackt Karité Shampoo unverpackt

Anke Thoma Naturkosmetik festes Bio Shampoo mit Kräutern Rosen-Huus vegan ohne Plastik Silikone Mineralöl Konservierungsstoffe Parabene unverpackt Karité Shampoo unverpackt

Anke Thoma Naturkosmetik festes Bio Shampoo mit Kräutern Rosen-Huus vegan ohne Plastik Silikone Mineralöl Konservierungsstoffe Parabene unverpackt Karité Shampoo unverpackt

Anke Thoma Naturkosmetik festes Bio Shampoo mit Kräutern Rosen-Huus vegan ohne Plastik Silikone Mineralöl Konservierungsstoffe Parabene unverpackt Karité Shampoo unverpackt

Anke Thoma Naturkosmetik festes Bio Shampoo mit Kräutern Rosen-Huus vegan ohne Plastik Silikone Mineralöl Konservierungsstoffe Parabene unverpackt Karité Shampoo unverpackt

Anke Thoma Naturkosmetik festes Bio Shampoo mit Kräutern Rosen-Huus vegan ohne Plastik Silikone Mineralöl Konservierungsstoffe Parabene unverpackt Karité Shampoo unverpackt

Anke Thoma Naturkosmetik festes Bio Shampoo mit Kräutern Rosen-Huus vegan ohne Plastik Silikone Mineralöl Konservierungsstoffe Parabene unverpackt Karité Shampoo unverpackt

Anke Thoma Naturkosmetik festes Bio Shampoo mit Kräutern Rosen-Huus vegan ohne Plastik Silikone Mineralöl Konservierungsstoffe Parabene unverpackt Karité Shampoo unverpackt

Was zeichnet Naturkosmetik aus?

 

Welche klassischen Inhaltsstoffe sind in festen Bio-Shampoos (solid bids)?

 

Welche Unterschiede besteht zwischen industriellen Shampoos und festen Bio-Shampoos?

Klassische, industriell hergestellte Flüssigshampoos werden in der Regel in Plastikflaschen abgefüllt. Flüssig sind sie, weil die aktiven Stoffe entweder in Wasser gelöst und in diesem emulgiert sind. Da Wasser das ideale Medium für das Leben und das gedeihen Bakterien und Bazillen ist, muss den üblichen Flüssigshampoos Konservierungsmittel beigefügt werden. Konservierungsmittel, welche sowohl eine Belastung für Haut als auch für die Umwelt darstellen.

Aus Kostengründen und weil die Massenproduktion von Produkten eine konstante, gleichbleibende Qualität der Rohstoffe verlangt, werden diese bei industrieller Massenware meist aus Erdöl gewonnen. Diese stellen sowohl bei der Gewinnung (Ölförderung), der Herstellung und beim Abbau nach Verwendung eine Umweltbelastung dar. Zusätzlich beigemengter Mikroplastik, welcher für die Textur des Shampoos oder mehr oder weniger sinnvolle Zusatzeffekte (Massage, Peeling, Glitter, etc.) beigemengt werden, sind da noch gar nicht berücksichtigt. Diese sind einfach nur eine sinnlose Umweltbelastung.

 

 

Was sind feste Bio-Shampoos?

Feste Bio-Shampoos (auch Solid Bits genannt) sind Shampoos in fester Form, basierend auf natürlichen Rohmaterialien. Wegen der festen Form, spart man sich nicht nur viel Verpackungsmüll (in der Regel Plastikflaschen), sondern transportiert auch nicht sinnlos Wasser durch die Landschaft. Kein Wasser, keine Gefahr, dass das Shampoo Bakterienbefall erleidet. Deshalb enthalten Bio-Shampoos auch keine Konservierungsstoffe, welche dies verhindern.

 

Was ist feste Bio-Haarseife?

Bio-Haarseifen sind im Prinzip normale Seifen, welche weitere Inhaltstoffe für die Haarpflege enthalten.

 

Was ist der Unterschied zwischen einem festen Bio-Shampoo und einer Bio-Haarseife?

 

Was ist der Vorteil von festen Bio-Shampoos zu gegenüber Haarseifen?

Um zu verstehen, welche Vorteile ein festes Bio-Shampoo im Vergleich zu Haarseifen bietet, muss man wissen, dass Haarseifen chemisch gesehen von der basischen Seite her kommen. Feste Bio-Shampoos sind hingegen leicht säuerlich. Das hat konkrete Folgen: Bei Haarseifen wird der im Wasser gelöste Kalk verseift und hinterlässt im Haar einen seifigen Rückstand (man kennt das, wenn man sein Haar mit gewöhnlicher Seife wäscht). Um diesen zu entfernen, muss man das Haar mit Essigwasser spülen.

Bei festen Bio-Shampoos fällt dieser Nachteil weg. Ein Nachspülen ist nicht nochwendig. Einen Konditioner verwendet man deshalb nur, um widerspenstiges Haar zu bändigen. Bei Shampoos für solch widerspenstiges Haar ist sogar das unter Umständen nicht notwendig.

 

Welche Vorteile bieten feste Bio-Shampoos?

 

Welche Vorteile hat eine natürliche Haarpflege?        

Die natürliche Haarpflege bietet den Anwenderinnen und Anwendern zwei Vorteil: Zum einen sind Bio-Naturpflegemitteln schonender zu Haut und Haar. Zum andern schont man mit einer natürlichen Haarpflege immer auch die Umwelt. Denn diese basieren auf nachwachsenden, natürlichen Rohstoffen. Diese schonen die Umwelt nicht nur bei der Herstellung, sondern sind auch restlos biologisch abbaubar.

 

 

Worauf muss man bei einer natürlichen Haarpflege achten?

Gute Haarpflegemittel auf der Basis biologischer Naturstoffe, dürfen nicht schlechter wirken oder spürbar komplizierter in der Anwendung sein. Wenn doch, haben sie auf dem Markt langfristig keine Chance. Deshalb gibt es bei natürlichen Haarpflegemitteln von gehobener Qualität auch nichts zu beachten.

Eine Ausnahme bilden Haarseifen, welche nach der Anwendung ein Ausspülen mit Essigwasser verlangen.

Wir vom Rosen-Huus achten darauf, dass wir nur natürliche Haarpflegemittel anbieten, welche keine besondere Anpassung der Gewohnheiten und keinen zusätzlichen Aufwand verlangen. Deshalb findet man bei uns auch keine Haarseifen.

 

Wie lange sind feste Bio-Shampoos haltbar?

 

Was bedeutet das MHD (Mindesthaltbarkeitsdatum) in der Naturkosmetik?

 

Sind Bio-Shampoos immer vegan?

 

Was sind vegane feste Bio-Shampoos?

Was zeichnet Bio-Shampoos (vegan) aus?

Bio-Shampoos stammen aus nachwachsenden Rohstoffen, welche auch ebenso unproblematisch wieder in der Natur zerfällt. Damit reduziert sich die Belastung der Umwelt, als Folge unseres Lebenswandels (hier natürlich nur im Bereich der Haarpflege) auf ein Minimum.

Es gibt keinen plausiblen Grund (außer dem Mangel an Verantwortungsbewusstsein und Faulheit), weshalb man für die Haarpflege auf Industrieware aus dem Chemielabor zurückgreifen müsste.

Die Sache ist also ganz einfach: Wer glaubt, mit seinem Handeln einen Beitrag leisten zu können (und die Bereitschaft zeigt es zu tun), nützt die natürlichen Kräfte von Naturprodukten, statt auf gewonnenes, raffiniertes, verarbeitetes Erdöl zu setzen. Mit dem Einsatz von Bio-Produkten, steigt der Mehrwert in dieser Beziehung noch.

 

Welche Einschränkungen muss man bei einer natürlichen Haarpflege akzeptieren?

Was das Hauptziel der natürlichen Haarpflege anbetrifft, eigentlich gar keine. Sie können heute mit natürlicher Haarpflege Ihre Haare genau so gut waschen und in Form bekommen, wie Sie sich das mit herkömmlichen industriellen Produkten tun können.

Woraus Sie verzichten müssen, sind Effekte, welche auf sichtbarem oder unsichtbarem (glitzernden) Mikroplastik beruht. Aber wenn Sie keinen Flittereffekt benötigen und ihre Kopfhaut nicht mit Mikromassageeffekten beglücken wollen, wird Ihnen wohl nichts fehlen…

 

Was muss man bei festen Bio-Shampoos beachten?

Es gibt verschiedene Qualitäten von festen Bio-Shampoos. Keine Frage. Bei den Guten – und in unserem Sortiment befindet sich nur diese Qualität – gibt es in der Anwendung kaum Unterschiede zu den handelsüblichen industriellen Produkten. Der Unterschied liegt in diesem Segment nicht in der Wirkung und dem Effekt, sondern im Handling.

Denn natürlich gibt es einen Unterschied zwischen einem flüssigen und einem festen Shampoo. Flüssige Shampoos sind deshalb so beliebt, weil sie einfach und rasch zu dosieren sind. Bei festen Bio-Shampoos muss man das Teil erst anfeuchten und danach wie eine Seife anwenden. Der Unterschied in der Anwendung ist deshalb überschaubar.

Der größte Unterschied wird nach der Anwendung sichtbar. Während man ein flüssiges Shampoo einfach wegstellt, muss man bei einem Solid Bit darauf achten, dass das Teil trocken liegt und die Feuchtigkeit leicht und rasch abtrocknen kann. Dazu legt man das feste Bio-Shampoo entweder auf eine Luffa-Scheibe, welche eine vollständige Belüftung garantiert.

 

 

Wie kann man die Lebensdauer von festen Bio-Shampoos verlängern?

Feste Bio-Shampoos haben dasselbe Problem wie feste Seifen: Wenn sie nach Gebrauch nicht trocken gelagert werden, sondern im Restwasser liegen, lösen sie sich auf und hinterlassen einen etwas siffigen Eindruck. Das ist nicht schön und kostet faktisch einige Anwendungen. Das muss nicht sein.

Wenn man feste Bio-Shampoos nach Gebrauch trocken hält, etwa indem man sie auf eine Luffa-Scheibe legt, trocknet es ohne Probleme ab und hält länger. Man kann die Lebensdauer eines festen Shampoos aber auch verlängern, indem man es in einen Schaumbeutel legt und nach der Anwendung einfach aufhängt. Damit verlängert man die Lebensdauer des Solid Bits gleich doppelt. Zum einen, weil nichts durch den Auflösungsprozess verloren geht und zum andern, weil man bei der Anwendung sparsamer damit umgeht. Ach ja: Man kann mit dem Schaumbeutel das feste Bio-Shampoo auch bis zum letzten Rest aufbrauchen. Problemlos!

 

Schäumen feste Bio-Shampoos wie industrielle Flüssigshampoos?

Nein, wir haben noch keine festen Bio-Shamposs, sogenannte Solid Bits, gesehen, welche so stark schäumen wie das industrielle Flüssigshampoos tun. Müssen sie auch nicht. Schaum hat beim Haarewaschen keine besondere Bedeutung, sondern dient in erster Linie dazu, die Anwender eine Illision der besonders intensiven Pflege zu vermitteln. Das hat aber mit Schaum nichts zu tun.

Der einzige Vorteil von Schaum ist, dass er gut sichtbar an die gewünschten Stelle gebracht werden kann und dort auch etwas länger bleibt (als eine reine Seifenlösung). Wirkung zeigt er aber nicht. Der Schaum von natürlichen Shampoos erfüllt diesen Zweck genau so gut. Auch wenn er etwas weniger stark ausfällt.

Wer gerne mehr Schaum hat, nützt einen Schaumbeutel. Diese haben bei Solid Bits echte Vorteile, welche weit über die Schaumbildung hinausreichen.

 

Kann man den Schaum von festen Bio-Shampoos verstärken

Die meisten Menschen verwenden feste Bio-Shampoos wie feste Seife. Das funktioniert absolut problemlos. Der „Nachteil“ dieser Anwendung, welcher aber keinen Einfluss auf die Wirkung hat, dass durch das Reiben auf der Handfläche relativ wenig und feiner Schaum entsteht. Gerade Anwender, welche einen dicken Schaum schätzen oder dies mit einer kräftigen Reinigungs- und Pflegewirkung assoziieren, können die Schaumentwicklung verstärken, indem sie das Bit mit einem Schaumbeutel verwenden. Sie werden begeistert sein.

Schaumbeutel bieten jedoch nicht nur den Vorteil, dass sie mehr und festeren Schaum bieten:

Im Beutel lassen sich die Solid Bits nach dem Gebrauch leicht trocken aufhängen, was deren Lebensdauer erhöht

Wenn feste Bio-Shampoos im Schaumbeutel verwendet werden, können sie leicht bis zum letzten Brösel genutzt werden.

Wenn starker Schaum sichtbar wird, gibt man sich früher mit der gelösten Menge zufrieden und spart somit an Maße – was die Nutzungsdauer für die einzelnen Bits verlängert.

Wie hält man feste Bio-Shampoos trocken?

Wir bieten zur trockenen Lagerung von festen Bio-Shampoos (Solid Bits) Luffa Scheiben an, um das Abtrocknen zu erleichtern. Macht man dies nicht, riskiert man einen ähnlichen Effekt, wie wir ihn von festen Seifen kennen, welche im Restwasser versiffen, wenn wir sie nicht trocken lagern.

Eine ideale Alternative zur Luffa Scheibe ist der Schaumbeutel, in welchem die Solid Bits bequem aufgehängt und getrocknet werden können. Diese bieten zusätzliche Vorteil bei der Anwendung und werden von uns wärmstens empfohlen.

 

Machen Schaumbeutel bei festen Bio-Shampoos Sinn? Auch wenn Sie aus Kunststoff sind?

Den Teufel mit dem Belzebuben austreiben? Ist es nicht absurd, wenn man plastikfreie Bio-Shampoos mit Schaumbeutel aus Kunststoff anwendet? Jein!

Zum einen gibt es Schaumbeutel nicht nur aus Kunststoff, sondern auch solche aus biologisch abbaubaren Materialien. Wir bieten Ihnen die Alternative – wobei wir immer die biologisch abbaubare Variante verkaufen, wenn Sie sich nicht anders äußern.

Doch selbst wenn Sie einen Schaumbeutel aus Kunststoff verwenden, ist die Einsparung von Plastik (im Vergleich zu Plastikflasche) bereits beträchtlich. Im Gegensatz zur Verpackung, können Schaumbeutel mehrfach verwenden, was den Vorteil multipliziert. Außerdem holt man mit Schaumbeutel mehr aus den einzelnen Solid Bits raus. Das spart weitere Ressourcen (nicht nur Plastik).

Was aus unserer Sicht aber weit wichtiger ist: Ein Schaumbeutel verbessert die Anwendungserfahrung. U.a. weil das Solid Bit bis zum letzten Rest genutzt werden kann und es bei der Anwendung der klassischen Anwendung näherkommt. Deshalb vergrößert es die Wahrscheinlichkeit, dass weniger überzeugte Anwender von Naturkosmetik nicht vorzeitig abspringen.

 

Allergiker

 

Babys

 

braunes und dunkleres Haar

 

feines und dünnes Haar

 

empfindliche , juckende Kopfhaut

 

fettiges Haar, Schuppen

 

gereizte Kopfhaut

 

glanzloses, sprödes und stumpfes Haar

 

Haarausfall

 

helles (auch blondiertes) Haar

 

lockiges, schlecht kämmbares Haar

 

Kinder

 

Männerhaar

 

plattes Haar, kein Volumen

 

strapaziertes und trockenes Haar

 

Natürliche Haarpflege mit festen Bio-Shampoos von Rosen-Huus

Anke Thoma Naturkosmetik festes Bio Shampoo mit Kräutern Rosen-Huus vegan ohne Plastik Silikone Mineralöl Konservierungsstoffe Parabene unverpackt Karité Shampoo unverpackt

Jetzt anrufen