Seite wählen
Rosen-Couscous

Rosen-Couscous

Eine kleine Weltreise mit Couscous

Diese Couscous-Kreation aus Kokosmilch, Rote Bete Saft und echtem Rosenwasser schlägt einen weiten Bogen zwischen den Tropen, der Alten Welt, Nordafrika und dem Orient, in der alles so gut zusammenpasst, als wäre es auf der gleichen Scholle gewachsen. So weit die Herkunftsgebiete der Zutaten auseinanderliegen, so weit erstreckt sich auch das “Einsatzgebiet” dieses Gerichts: Es passt genauso gut zu feinem Spargel wie zu gegrilltem Gemüse jeder Art, aber auch eine Fleischvariante findet mit diesem Couscous ihren idealen Partner. Couscous, Kuss-Kuss – einfach lecker. Und gerne mehr davon!

Zutaten
  • 2 EL Sesamöl
  • 500 ml Wasser
  • 250 g Couscous
  • 350 ml Kokosmilch
  • 1 Zwiebel
  • 5 EL Rote Bete Saft
  • 2 EL Bio-Rosenwasser
  • 1 TL Butter
  • 1 TL Rosensalz (Link!)
  • 1 Prise Rosenpfeffer (Link!)
  • etwas abgeriebene Bio-Orangenschale
  • 1 frische Duftrose

Zubereitung

Zwiebeln schälen, würfeln und im Sesamöl anbraten. Sobald die entstehenden Röstaromen wahrnehmbar sind, mit heißem Wasser ablöschen und leicht weiterköcheln lassen. die Kokosmilch und den gewaschenen Couscous dazugeben und bei geringer Hitze ca. 15 min quellen lassen. Wenn die Flüssigkeit fast aufgesaugt ist, den Couscous mit Rote Bete Saft auffüllen, gut verrühren und ziehen lassen.

Mit den Gewürzmischungen, Salz und Rosenwasser abschmecken. Lauwarm mit den gewählten Beilagen anrichten und kurz vor dem Verzehr mit frischen Duftrosenblättern hübsch garnieren.

La Rose et la Cuisine bei Rosen-Huus Feinkost

Jetzt anrufen