Naturkosmetik im Rosen-Huus

Auf rosen-huus.com und in unserem Landen in Friedrichstadt finden Sie eine feine Auswahl an Produkten aus dem Bereich der Naturkosmetik. Die Auswahl ist so groß, dass es nicht leicht fällt die Übersicht zu behalten. Immerhin können Sie auf dieser Seite das aktuelle Angebot auf einen Blick erfassen.

Naturkosmetik bietet für jedes gängige Problem der Körperpflege eine passende Antwort, was viele Tausend zufriedene Kunden eindrücklich demonstrieren. Wenn Sie wissen möchten, weshalb wir darauf verzichten, möglichst viele Anbieter naturnaher Kosmetik in unserem Shop aufzunehmen, klicken Sie einfach hier.

Beruhigende Heilsalbe Rose & Marshmallow

S3L048A854792003554
7,90 €
lieferbar
1
Produktbeschreibung
Marke: Soap Cauldron - Three Sisters Apothecary
Verwendete Maßeinheiten: g
138,60 € pro 1000 g / Einzelpreis

Natürlich nährende Wirkstoffe, die die Haut pflegen. Diese verwöhnende und duftende Salbe unterstützt die Regenerationsfähigkeit des Körpers und verschafft trockener, gereizter und juckender Haut Linderung.

Kostbares Rosen-Absolue, Bienenwachs, Vitamin E, Traubenkern-, Kokosnuss- und Avocado-Öl verwöhnen und pflegen die Haut auf sanfte Weise. Diese wohltuende und aromatische Salbe unterstützt die natürlichen Regenerationsfähigkeiten des Körpers. Eibisch und Beinwell vermischen sich mit Helichrysum, um trockene, gereizte und juckende Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen, während die pflegende Rose sie verwöhnt und erneuert.

Ausgewählte Inhaltsstoffe für ihre stärkende Wirkung

  • Reines Rosen-Absolue regeneriert und repariert tiefgreifend.
  • Eine Kombination aus leichten Ölen aus Traubenkernen, Avocado und Kokosnuss bildet eine reichhaltige und feuchtigkeitsspendende Salbe, die schnell von der Haut aufgenommen wird.
  • Natürliches Bienenwachs schließt die Wirkstoffe ein und bildet eine schützende Barriere vor den Elementen.
  • Die wirksame Kombination aus Rose und Arnika mit therapeutischem Eibisch (Marshmallow) beruhigt und unterstützt die Haut am ganzen Körper.
  • Vitamin E, ein starkes Antioxidans, bekämpft Schäden durch freie Radikale.


Anwendung: So oft wie nötig auftragen, um die Haut zu pflegen und zu unterstützen.

Inhalt: 57 g



INCI: Traubenkernöl (Vitis vinifera), Avocadoöl (Persea gratissima), Kokosnussöl (Cocos nucifera), Candelillawachs (Euphorbia cerifera), Rosenöl (Rosa damascena), Eibisch-Extrakt (Althaea officinalis), Beinwell-Extrakt (Symphytum officinale) und Vitamin E (Tocopherolacetat).



Soap Cauldron ist die Heimat der Three Sisters Apothecary®, einer Reihe von handwerklichen Seifen und Hautpflegeprodukten, die in kleinen Mengen nach jahrhundertealter Tradition mit Gourmetölen, Butter, ätherischen Ölen und Pflanzenstoffen handgefertigt werden. Die Kunst der Alchemie beschreibt am besten, wie wir Inhaltsstoffe direkt aus der Natur auswählen und sie in pflegende und sanfte Produkte verwandeln, um die Haut zu reinigen und zu verwöhnen.

Die Schwestern Pandora und Emma und ihre Tochter Sabrina sind die kreative Kraft hinter Three Sisters Apothecary. Gemeinsam stellen sie alle Bade- und Hautpflegeprodukte in dem örtlichen Seifenstudio her und teilen die Produkte mit der lokalen Gemeinschaft aus Familie und Freunden. Es werden Zutaten direkt aus der Natur verwendet und verwandeln sie in nährende und sanfte Produkte zur Reinigung und Verwöhnung der Haut.

Das besondere der Marke ist dass nur natürliche Inhaltsstoffe verwendet werden, weshalb nur wasserfreie (ölbasierte) Produkte hergestellt werden. Produkte, die ohne Wasser hergestellt werden, benötigen keine synthetischen Konservierungsmittel oder Emulgatoren, daher sind in dem Sortiment keine Flüssigseifen oder Körperlotionen.

Auf den Merkzettel
Die Geschichte hinter unserem Bekenntnis zur natürlichen Körperpflege

Naturkosmetik im Rosen-Huus

Rosenrot festes Bio Shampoo vegan ShampooBit Roesen-Huus.com Naturkosmetik

Das ShampooBit von Rosenrot, wie man es bei uns im Jahr 2018 kaufen konnte.

Die Geschichte des Friedrichstädter Rosen-Huus begann 2017 mit einem Stück Seife. Eigentlich mit einem festen Bio-Shampoo aus dem Hause Rosenrot – sinnigerweise mit der Duftnote Rose. Bis zu diesem Zeitpunkt nutzten wir wie die Mehrheit der Deutschen klassische Shampoos aus der Plastikflasche.

Bis zu diesem Zeitpunkt hatten wir uns wenig, nein, keine Gedanken über diese Produktkategorie gemacht. Erst als wir erkannten, dass das feste Bio-Shampoo mindestens so gut wie die gewohnt Industrieware war, aber ohne all die unsäglichen Nachteile: Plastikverpackung, Mikroplastik, Konservierungsstoffe, Parabene, Silikone und all der andere gesundheits- und umweltbelastenden Stoffe, welche heutzutage so in den modernen Kosmetika verarbeitet wird.

Festes Bio-Shampoo als Auslöser

Das feste Bio-Shampoo von Rosenrot war also der Auslöser über Sinn und Unsinn von erdölbasierten Inhaltsstoffen in Körperpflegeprodukten nachzudenken. Das Ergebnis dieses Denkprozesses ist eindeutig. Egal wie groß (oder je nach Betrachtungsweise: wie klein) der Schaden auch sein mag, welche Kosmetika an der Zerstörung unserer Lebensgrundlage verursachen. Wenn er ohne Verlust an Lebensqualität zu vermeiden ist, sollte jede noch so kleine Belastung vermieden werden.

Aus diesem Grunde haben wir uns dazu entschieden, das Rosen-Huus-Angebot im Bereich der Körperpflege, wo immer es möglich ist, auf eine nachhaltige Naturkosmetik zu beschränken. Und so einen Beitrag zu leisten, dass sich der Anteil jener stetig vergrößert, welche die Welt in einem ähnlichen Licht sehen.

Das geschieht aber nur, wenn unsere Kunden eine positive Erfahrung mit Naturkosmetik machen. Das gilt im besonderen Masse, wenn sie zum ersten Mal zu natürlichen Pflegemitteln greifen.

Naturkosmetik ist nicht genug

Aus diesem Grunde konzentrieren wir uns bei der Auswahl von geeigneten Artikeln aus der Naturkosmetik nicht allein auf die Frage, ob ein infrage kommendes Produkt eine Verbindung zu Rosen besitzt (Duft, Inhaltsstoffe, Farbe, Design etc.). Mindestens ebenso wichtig ist uns, dass das Produkt hochwertig ist und die Kundin oder der Kunde keinen Nachteil erfährt, wenn er sich zu einem Wechsel entschließt.

Aus demselben Grund befindet sich unser Sortiment immer in einem gewissen Umbruch. Wir haben weder den Platz noch das notwendige Umsatzvolumen, um jeden denkbaren Artikel in unser Programm aufzunehmen. Deshalb konzentrieren wir uns jeweils auf jene Produkte, welche wir als das Beste seiner Art betrachten.

Das Bessere ist der Feind des Guten

Deshalb kann es sein, dass wir auch dann einen Wechsel der Marke oder des Produktes vornehmen, wenn dieser Artikel grundsätzlich für gut befunden wurde. Denn es gilt auch im Bereich der Naturkosmetik, dass das Bessere der Feind des Guten ist. Es dient niemandem, wenn wir um jeden Preis alle Produkte, die der Markt zu bieten hat, auf Lager nehmen. Entscheidend ist, dass die Anwenderinnen und Anwender ein Maximum an positiver Erfahrung gewinnen, wenn sie auf natürliche Pflegemittelprodukte umsteigen. Nur so bleiben sie der Naturkosmetik am Ende treu.

Naturkosmetik ist anders

Mit einer hochwertigen Naturprodukten können Sie mindestens genau so gute Ergebnisse erzielen wie bei industriell gefertigter Ware. Es wäre aber gelogen, wenn wir behaupten würden, es bestünde kein Unterschied.

Tatsache ist, dass man sich umgewöhnen muss. Denn es gibt gute Gründe, weshalb sich die Industrie dazu entschieden hat, gewisse Darreichungsformen zu wählen. So ist ein flüssiges Shampoo aus der Plastikflasche auf den ersten Blick handlicher, einfacher und bequemer. Ein Wechsel hingegen mit Umstellung von Gewohnheiten und einem gewissen Maß an Einbußen bei der Bequemlichkeit verbunden. Diese Nachteile lassen sich zum Teil leicht eliminieren. Oder man muss zum Nutzen der Natur und dem Erhalt der eigenen Lebensbedingungen kleine unbedeutende Mehraufwendungen eben akzeptieren. Genau so wie man offenbar den Nachteil akzeptiert, dass die Strände dieser Welt mit Plastikmüll und das Wasser mit Mikropartikeln aus Plastik belastet ist.

Irgendwann muss man sich eben entscheiden

Irgendwann muss man sich eben entscheiden. Oder die Fakten nehmen uns die Entscheidung ab. ​Wir haben uns entschieden. Und das nicht nur im Bereich der natürlichen, auf Pflanzen basierenden Kosmetik. Wir wollen unseren ökologischen Fußabdruck so gering wie möglich halten.